Was ist eine Landing Page und wofür wird sie benötigt?

Landing Page / Landingpage

Bild: © Andrey Popov / Fotolia

Aus dem Englischen übersetzt bedeutet die „Landing Page“ Lande-Seite. Und schon kann man erahnen, was sich hinter dem Begriff verbirgt. Die Landingpage ist die unkomplizierte Landebahn für die User. Landing-Pages widmen sich oftmals einem bestimmten Thema. Hier können beispielsweise User über Werbebanner zentral eingesammelt werden. Eine Klinik beispielsweise kann für ein Thema, das gesondert gepusht werden sollte, eine Spezialseite einrichten. Oftmals ist es leichter, eine kleine, flotte, hoch spezialisierte Webseite erfolgreich mit SEO-Maßnahmen zu befeuern als eine große, träge Webseite, die eine großen Bandbreite an Themen abdeckt.

Die Einrichtung von Landing-Pages kann unterschiedliche Gründe haben

Landingpages sind so konzipiert, dass sie dem User spezielle, meist auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Inhalte präsentieren. Der Besucher kann die Inhalte der Seite konsumieren und rundum zufrieden sein – er hat aber auch die Möglichkeit, sich weitergehend zu informieren. Die Anregung, weiterzuklicken, ist bei Landing-Pages meist gegeben. Ein Beispiel – ein User sucht bei Google einen Anbieter von getrockneten Bio-Früchten. Google präsentiert ihm an oberster Stelle eine Seite, die über die Vorzüge, die Inhaltstoffe, die Geschichte und die besondere Produktion von Biofrüchten informiert. Angeregt von diesen Informationen klickt der User auf den Shop für Trockenfrüchte. Der Shop-Betreiber hat mehrere Landing Pages für seine unterschiedlichen Produktgruppen eingerichtet. Sie fungieren als eine Art Angel, die ausgeworfen wird, um neue Kunden zu gewinnen.

FAQ

Wofür braucht man eine Landingpage?
Eine Landing Page ist eine Webseite, auf die Nutzer über die Ergebnisliste der Suchmaschine oder über eine Werbeanzeige geleitet werden. Diese Seite dient dazu, die Nutzer zu einer Verkaufsseite weiterzuleiten. Auch die Leadgenerierung oder das Verteilen bestimmter Inhalte können durch die Landing Page bewirkt werden. Im Idealfall bietet sie den Nutzern exakt die Informationen, nach denen sie gesucht haben. Sie verstärken ihr Interesse an Informationen und Produkten, zudem liefern sie Kontaktdaten des Anbieters und sonstige Informationen. Nutzer steuern die Landing Page gezielt über Snippets der Suchergebnisse oder Werbung an. Sie suchen diese Seite also aufgrund bestimmter Interessen auf.

Was sollte auf einer Landingpage bereitgestellt werden?
Es ist wichtig, auf Landingpages diejenigen Informationen zu liefern, die den passenden Handlungsimpuls und Interaktionen erzeugen. Neben dem Kauf von Produkten kann es auch um die Registrierung für weitere Informationen (Leadgenerierung) oder die Mitgliedschaft in einer Community gehen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen die Betreiber solcher Seiten die Zielgruppen und deren Bedürfnisse zuvor exakt definieren. Auch sollte wertvoller Content verbreitet werden. Es kann sich um Texte (Whitepapers, E-Books), um Bilder, Grafiken oder Videos handeln. Guter Content bindet die Nutzer, pflegt das Image der Marke und sorgt für dezente Werbung.

Was kann die Landingpage leisten?
Im Verkauf erweist sich die Landing Page als wertvoll, weil sie strikt auf ein bestimmtes Produkt fokussiert und damit die Zielgruppe exakt anspricht. Leads lassen sich mit der Landing Page generieren, indem Nutzer im Austausch für Inhalte ihre Kontaktdaten hinterlassen. Sie werden zum Beispiel aufgefordert, sich für einen kostenlosen Newsletter zu registrieren. Auch können Landingpages Besucher kategorisieren. Sie beeinflussen gezielt deren Weg zu den folgenden Seiten, was dem Nutzer entgegenkommt, weil er exakt die gewünschte Information erhält, gleichzeitig aber auch dem Marketing dient, weil die richtigen Nutzergruppen punktgenau angesprochen werden. Es gibt neben der bloßen Platzierung von Werbung oder einem Link in einem organischen Suchergebnis auch die Möglichkeit, User aus einem Newsletter, einem Video, einem Social Media Beitrag, einem QR-Code oder einer E-Mail heraus auf eine Landing Page zu leiten. Selbst die Offline-Werbung ist dazu geeignet, wenn auch nur in begrenztem Maße: Wenn eine Landing Page mit einer einfach zu merkenden URL versehen wird, kann diese in Printanzeigen oder in TV- und Radiospots erwähnt werden.

Aktuelle Beiträge

Die Landing Page ist die Startseite einer Website.

Tipps für eine erfolgreiche Landingpage

Dem einen geht es um Leads, dem anderen um Reputationsmanagement – Landingpages sind ein wichtiges Werkzeug BADEN-BADEN / KARLSRUHE. Landingpages, die zuerst für Leads konzipiert werden, sollten heutzutage das Reputationsmanagement stark einbeziehen. „Die Landingpage hat die wichtige Aufgabe, dem User schon beim Überfliegen zu vermitteln, um was für ein Unternehmen es sich handelt. Vertrauen ist…

Details
Die Landingpage ist wichtig für eine Website.

Wann brauche ich eine Landingpage?

Eine Landingpage ist nichts anderes als eine kleine, spezialisierte Webseite MÜNCHEN. Der Zielgruppe sollen begrenzte, spezifische Informationen zu einem einzigen Thema übersichtlich vermittelt werden? Besucher sollen nicht lange auf einer umfangreichen Website nach diesem Content suchen müssen? Es wird eine zeitlich begrenzte, zielgruppenoptimierte Kampagne mit speziellen Anforderungen durchgeführt? Dann ist eine Landingpage genau das richtige…

Details