Wie sieht er aus, der perfekte Seitentitel / Title Tag?

Seitentitel / Meta Tags

Bild: © Sergey / Fotolia

Der Seitentitel, englisch „title“, ist nicht mehr und nicht weniger als der augenfälligste Hinweis, den der User in den Ergebnislisten von Google & Co. zu sehen bekommt. Er ist auffällig farblich markiert und führt (Link) direkt zur Homepage. Die Klickrate ist eng verbunden mit dem Seitentitel. Er ist – aus journalistischer Sicht – wie eine knackige Meldung, die Lust auf mehr macht. Je pfiffiger, je ansprechender ein Seitentitel, umso größer die Wahrscheinlichkeit, dass ein User ihn anklickt und die Webseite besucht. Webseitenbetreiber und SEO Agenturen sind folglich immer auf der Suche nach dem, perfekten Seitentitel. Für die OnPage Maßnahme Seitentitel sollte man durchaus etwas Zeit und Hirnschmalz verwenden. Der Suchende muss sofort wissen worum es auf der Webseite geht. Seine Neugierde muss geweckt werden. Er muss das starke Gefühl haben, dass auf der Webseite hinter dem Seitentitel die Antwort auf seine Frage liegt.

Der Seitentitel muss individuell geschrieben sein und sollte maximal 55 Zeichen umfassen. Idealerweise handelt es sich um einen leicht verständlichen, natürlich geschrieben Satz (für den User schreiben, nicht für Google“), der schnell zu begreifen ist. Das Hauptkeywort sollte der Seitentitel beinhalten – ein Mal und keinesfalls „überoptimiert“.

Aktuelle Beiträge

Der Seitentitel trägt einen Teil zu erfolgreicher SEO bei.

So findet man den perfekten Seitentitel

Der Seitentitel (Title Tag) ist entscheidend für den Erfolg bei Google & Co. KARLSRUHE. Zu einer erfolgreichen SEO gehört zwingend die Title Tag Optimierung. Google bezieht den Seitentitel in seine Rankingfaktoren ein und gewichtet ihn relativ hoch. Bezüglich der OnPage Optimierung von Webseiten gilt der Title Tag als eines der wichtigsten Elemente. „Es mag sein,…

Details