Spam

Was ist Spam? Wie kann ich ihn erken­nen? Wie kann man Spam ver­mei­den?

null

Was ist Spam?

Bild: © ra2 studio / Fotolia

Vor allem mit dem Google Update Penguin war der Begriff Spam in aller Munde. Spam bedeutet aber mehr als künstliches Linkbuilding. Spam ist ein weit gefasster Begriff. Ursprünglich war Spam die Bezeichnung für unerwünschte Werbemails. Der Ursprung des Namens Spam geht in die 30er Jahre des letzten Jahrhunderts zurück. Hier war Spam der Markenname für Dosenfleisch – gebildet aus den Worten „spiced“ (gewürzt) und ham (Schinken). Während des Zweiten Weltkriegs war Spam ein beliebtes, weit verbreitetes und günstiges Nahrungsmittel, das omnipräsent und trotz Lebensmittelrationierung fast gut zu bekommen war. Spam ist also fest verankert im amerikanischen Wortschatz.

Ursprüng­lich war Spam die Bezeich­nung für uner­wünsch­te Wer­be­mails

null

Doch es gibt weitere Arten von Spam. Neben der unerwünschten Nachricht, der Spam-Mail, steht Spam auch für:

  • Werbung. Gemeint sind Werbebanner auf Webseiten, die mit einem Klick eine ganze Batterie von Popups auslösen können. Auch eine mit Werbung völlig überladene Webseite ist „vollgespamt“.
  • Spam Links. Spam in Foren oder Blogs, auch automatisiert, soll zum einem das Linkbuilding einer Webseite befeuern. Oder man will beispielsweise durch Spamen in Foren Besucher auf die eigene Webseite locken. Diese Art von Spam ist heute jedoch sehr unbeliebt und in der Regel kontraproduktiv. Auch für das Linkbuilding ist die Vorgehensweise nicht geeignet.

Das sagen unse­re Kun­den

null

go-digi­tal – öffent­li­che För­de­rung

null

Wir sind autorisiertes Beratungsunternehmen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWI). Bis zu 16.500 Euro Förderung können für Sie beantragt werden. Wir prüfen für Sie gerne eine mögliche Förderung.

Wir sind ein Ausbildungsbetrieb:

Wir sind Mitglied im:

Aktu­el­le Bei­trä­ge

null

So kann man Spam ver­hin­dern!

Email-Sicher­heit mit pro­fes­sio­nel­lem Spam-Manage­ment KARLSRUHE / FREIBURG / STUTTGART. Wer nur erwünschte Emails erhalten möchte, benötigt einen professionellen und effizienten Spamfilter. Doch auch Suchmaschinen verwenden Spamfilter gegen unerwünschte Einträge. Das ist bei der Suchmaschinenoptimierung zu beachten. „Spam ist eine große Belästigung im Email-Verkehr, doch effiziente Spamfilter sortieren ihn aus. Unternehmen können damit ihren elektronischen Posteingang…

Details