Anemone Bippes ist Unternehmerin aus Leidenschaft. Schon ihre Eltern und auch die Großelterngeneration waren Unternehmer. Heute trägt sie als Geschäftsführerin Verantwortung in zwei Unternehmen – in der BK Kommunikation Verlagsgesellschaft für Politik und Marketing und in der Online Marketing Agentur PrimSEO GbR. 

Im 2003 gegründete BK-Verlag mit Sitz in Baden-Baden und Königstein im Taunus erscheinen Mitgliedermagazine von Institutionen und Verbände als klassische Printprodukte. Den Weg in die Digitalwirtschaft nahm die Unternehmerin mit der Agentur PrimSEO, die 2012 in Baden-Baden gegründet wurde. 

Die promovierte Historikerin ist schon seit ihrer Studienzeit politisch aktiv. Nach einem Jahr in Paris, wo Anemone Bippes als Fremdsprachenassistentin arbeitete, beendete sie ihr Studium an der Universität Mainz und wurde danach Referatsleiterin im Hessischen Kultusministerium, wo sie das persönliche Referat der Ministerin und stellvertretenden Ministerpräsidentin Karin Wolff leitete.

Privates

null

Seit 2007 lebt Anemone Bippes zusammen mit ihren drei Töchtern, ihrem Mann Thomas und dem Bayerischen Gebirgsschweißhund Golo in Baden-Baden. Für die Vorsitzende der Mittelstandsunion Baden-Baden / Rastatt (MIT) und Vorsitzende des CDU-Stadtbezirksverbands Baden-Baden sind Kreativität, Mut, Durchsetzungsstärke, das Gespür für künftige Entwicklungen, neue Ideen – und die Fähigkeit, aus Fehlern zu lernen Eigenschaften, die nicht nur an der Spitze eines Unternehmens, sondern auch in der Politik von zentraler Bedeutung sind.