Reputationsmanagement muss nachaltig verfolgt werden.

Reputationsmanagement gehört in den Business-Plan

Reputationsmanagement sollte von Beginn an Teil der Unternehmensstrategie sein Der Business-Plan ist wichtige Grundlage für die Neugründung eines Unternehmens und die Basis für viele Unternehmensentscheidungen. Finanzen und Personalplanung, Marketing und Produktentwicklung werden hier mit Kosten und Nutzen integriert. Leider wird das Reputationsmanagement in diesem Zusammenhang nicht selten vernachlässigt. Für Marketingexperten ist das ein folgenreicher Fehler.…

Details
Online Reputation Management hilft.

Prof. Thomas Bippes: Online Reputation professionell planen

Warum es wichtig ist, die Online Reputation als Teil der Unternehmensstrategie zu betrachten Online Reputation als Aufgabe des strategischen Marketings – das lässt sich nicht mal so nebenher erledigen. Hinzu kommt, dass der Begriff „Online Reputation“ noch relativ neu ist. Viele können erst dann etwas damit anfangen, wenn sich Probleme mit einem schlechten Ruf im…

Details
ORM hilft langfristig.

Online Reputation wichtig für den wirtschaftlichen Erfolg

Eine intelligente Unternehmensstrategie nimmt auch die Online-Reputation in den Fokus Rund um Umsatz und Gewinn stehen bei Unternehmen meist Produkt- und Servicequalität im Vordergrund. Auch zielgruppenorientiertes Marketing und Personalkompetenz werden in den Fokus gerückt. Der gute Ruf, vor allem im Onlinebereich, wird in strategischen Überlegungen in vielen Fällen meist erst dann einbezogen, wenn das Kind…

Details