Repu­ta­ti­ons­ma­nage­ment: Den guten Ruf schüt­zen ist das A und O

Jeder­zeit kön­nen schlech­te Nach­rich­ten oder Bewer­tun­gen ein Unter­neh­men mas­siv tref­fen KARLSRUHE / BADEN-BADEN. Dass das Internet nicht nur gute Seiten hat, stellte ein Bauunternehmer aus Stuttgart fest, als ein Bauherr ihn auf schlechte Inhalte und Bewertungen im Internet ansprach. Zusammen mit seinem Prokuristen durchstöberte der Unternehmer wenig später das Internet und war sprachlos. Schlechte Bewertungen…

Details

Fake News scha­den der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­bran­che

Mit pro­fes­sio­nel­lem Online Repu­ta­ti­ons­ma­nage­ment Fake News auf den Müll­hau­fen des Inter­nets beför­dern KARLSRUHE / BADEN-BADEN. Fake News, mit denen bewusst falsche Informationen beispielsweise über eine Unternehmung oder einen Unternehmer verbreitet werden sollen, gibt es schon lange. Schon vor dem Internet-Zeitalter. Aber noch nie war es so einfach Fake News zu verbreiten wie heute. Täter gehen…

Details

Repu­ta­ti­ons­ma­nage­ment gehört als Fach an die Hoch­schu­len!

Ein gutes Image ent­schei­det über Akzep­tanz und schafft ent­schei­den­de Wett­be­werbs­vor­tei­le Für den Medienexperten Dr. Thomas Bippes gehört Reputationsmanagement als Fach an die Hochschulen. Ein gutes Image sei heute wichtiger denn je. „Eine gute Reputation macht Akzeptanz überhaupt erst möglich und kann Wettbewerbsvorteile schaffen. Sie ist das Ergebnis einer nachhaltig, systematisch verfolgten Strategie, die das gesamte…

Details