SEO Wohn­mo­bil­händ­ler

SEO Agen­tur für Wohn­mo­bil­händ­ler, die ganz nach vor­ne wol­len

null

Das soll­ten Wohn­mo­bil­händ­ler über SEO wis­sen:

  • Menschen, die sich für Camping begeistern suchen Wohnwagen / Wohnmobile zuerst online.
  • Möchten Sie mit Ihrer Webseite ganz vorne landen? Local SEO hilft Ihnen dabei.
  • Wer in den organischen Suchergebnissen von Google, Bing & Co. ganz oben steht, wird direkt angeklickt.
  • Machen Sie Ihre Internetseite durch hochwertigen Content zu einer hilfreichen Informationsquelle für potentielle Kunden.

SEO für Wohnmobilhändler“ width=

Tomasz Zajda - stock.adobe.com

Cam­ping wird immer belieb­ter – Wohn­mo­bil und Wohn­wa­gen Händ­ler reagie­ren

null

Heute ist Camping beliebt wie nie zuvor. Im Jahre 2018 kauften deutsche Urlauber Wohnmobile, Caravans oder Zelte mit einem Gesamtumsatz von 14 Mrd. Euro. Einfach die Koffer packen, in das Wohnmobil einsteigen und losfahren. Und das ohne den Stress, den die „normalen“ Reisen mit sich bringen. Ein Urlaub mit Wohnmobil oder Wohnwagen verspricht maximale Erholung und Individualität. Wer selbst am Steuer sitzt, gibt die Richtung vor. Das ist Freiheit, die immer mehr Menschen schätzen. Vor allem die Krise 2020 gab dem Wohnmobil Tourismus Rückenwind. Kein Wunder also, dass die Zahl der zugelassenen Wohnmobile auch in Deutschland immer mehr zunimmt. Nach der Schließung des Handels im April 2020, boomte der Markt im Folgemonat regelrecht mit über 10.000 neu zugelassenen Wohnmobilen. Die Wohnwagen boten eine Unabhängigkeit und eine Möglichkeit trotz Krise vom Alltag zu entfliehen und sich zu erholen.

Doch nicht nur hierzulande ist der Umsatz gestiegen. Auch in anderen europäischen Ländern wie Frankreich und Italien stieg der Umsatz um die Hälfte. In Belgien und den Niederlanden sogar über 80%. Und die Zahlen steigen stetig weiter.

SEO für Wohnmobilhändler

  • Mit lokaler SEO erzielen Wohnmobilhändler TOP-Platzierungen mit Suchbegriffen wie “Wohnmobilhändler Hamburg”. Dabei definieren Sie Ihre Leistungen / Bereiche und das Einzugsgebiet.

Online poten­ti­el­le Kun­den gewin­nen mit Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung (SEO)

null

Neue potentielle Kunden, die sich ebenfalls begeistern lassen und ein Wohnmobil suchen, legen in der Regel mehr Wert auf fachkundigen, persönlichen Rat, als sich durch die Informationsflut im Internet zu kämpfen. Dennoch suchen sie genau diesen Kontakt zuerst im Internet. Die, die hier auf den ersten Plätzen der organischen Suchergebnisse von Google, Bing, Yahoo & Co. ranken, werden auch direkt kontaktiert. Wie man auf die erste Seite kommt? Durch eine professionelle Local SEO Strategie einer erfahrenen SEO Agentur. Doch was leistet eine SEO Agentur? Wie schon zuvor erwähnt, sind Suchmaschinen wie Google & Co. die erste Anlaufstelle. Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO) hilft Ihnen als Wohnmobilhändler dabei, in Ihrer Region auf der ersten Seite zu stehen, da sich Internetnutzer in der Regel auf die ersten vier bis fünf Plätze konzentrieren. Eine erfahrene SEO Agentur setzt hier auf eine durchdachte Keyword Platzierung und hochwertigen Content zum Thema Wohnmobile, um im Algorithmus nach vorne zu kommen. Denn sobald der User merkt, dass er auf eine seriöse Webseite gestoßen ist, die fachlichen Inhalt und somit alle Informationen bietet, die er benötigt, wird er auch Kontakt aufnehmen.

Sicht­bar­keit bei Such­be­grif­fen wir Wohn­mo­bil­ver­leih oder Wohn­mo­bi­ler­kauf durch SEO

null

Inhalte zum Thema Wohnmobilverleih oder Wohnmobilerkauf, die gut lesbar sowie reich an Informationen sind und zur Zielgruppe passen, lassen den Nutzer sehen, dass die Webseite, wertvolle Informationen liefert. Und nicht nur Besuchern Ihrer Webseite fällt dies auf. Auch Suchmaschinen werden Ihre Seite so lokal höher ranken. In unserer Agentur setzen wir auf erfahrene journalistische Unterstützung. Warum? Weil spezieller und hochwertiger Content das Fachgebiet eines jeden Journalisten ist. Sich in Themen einzuarbeiten und eine umfangreiche Recherche über Themen wie „Welcher Wohnwagen passt zu welchem Kunden?“ zu starten, gehört für Journalisten zur täglichen Routine. Jeder Kunde hat andere Bedürfnisse oder legt mehr Wert auf besondere Extras. Der eine möchte mit seiner Familie übers Wochenende an einem schönen See campen, der andere möchte sich wiederrum alleine an einem ruhigen Fleck erholen. So kann ein Journalist genau in das Thema reinarbeiten und herausfiltern welcher Caravan für welchen Kunden richtig ist und bietet so Content, der dem Kunden zeigt, dass es sich um einen qualifizierten Wohnmobil Händler handelt, der die Branche, seine Zielgruppe und seine Produkte kennt.

Alles beginnt in der Regel damit, dass ein User Suchbegriffe in das Suchfenster der weltweit führenden Suchmaschine Google eingibt. Was macht Google so erfolgreich? Keine Frage – die Suchmaschine will mit seinen Anzeigen Milliarden verdienen. Schließlich hat sie mit AdWords den größten Werbemarkt der Welt geschaffen. Aber Google will vor allem eines. Und dieses Ziel setzt Google über alle Ziele: Google will dem Suchenden das bestmögliche Ergebnis präsentieren. Permanent arbeitet die Suchmaschine an ihrem Algorithmus, um an dieser Stelle immer besser zu werden. Doch was bedeutet das für Webseitenbetreiber?

Das sagen unse­re Kun­den

null

go-digi­tal – öffent­li­che För­de­rung

null

Wir sind autorisiertes Beratungsunternehmen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWI). Bis zu 16.500 Euro Förderung können für Sie beantragt werden. Wir prüfen für Sie gerne eine mögliche Förderung.

Tech­ni­sche Opti­mie­rung: Local SEO für Wohn­mo­bil­händ­ler oder Wohn­wa­gen­händ­ler

null

Doch genauso wichtig wie der Content Ihrer Seite ist technische Optimierung. Eine übersichtliche Webseite, bei der die Ladezeit nicht zu lange dauert, ist das A und O. Denn jeder Kunde, der beispielsweise zu lange darauf warten muss, bis eine Seite lädt, verliert die Geduld und verlässt diese vorzeitig. Außerdem können lange Ladezeiten schnell zu schlechten Rankings führen. Zur technischen Optimierung zählt zudem das „responsive Design“, also die Anpassen der Webseite auf mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones. Dies ist heutzutage wichtiger denn je, da der User in erster Linie mit einem mobilen Endgerät im Internet navigiert. Und um die Suche für den potentiellen Kunden nach einem Wohnmobilhändler noch mehr zu vereinfachen, ist ein Eintrag bei „Google My Business“ nur von Vorteil, wenn lokale Sichtbarkeit in den Suchmaschinen gewünscht ist. Somit können Sie sich mit Bildern Ihres Wohnmobilhandels kostenlos bei Google präsentieren und erleichtern dem User so die Suche. Unter anderem können sie so ebenso Ihre Öffnungszeiten und Ihre Telefonnummer hinterlegen, sodass sie auf dem schnellsten Weg kontaktiert werden können.

Ein anderer zentraler Teilbereich der Offpage Optimierung ist das Linkbuilding. Wer gute, relevante Links in seinen Content einbringt, der hilft dem Leser den Text besser zu verstehen und gleichzeitig das lokale Ranking zu optimieren. Die richtigen Links bei den richtigen Keywords unterstützen den Themenbereich und bieten interessante Informationen, die den Inhalt unterstreichen.

Wir sind ein Ausbildungsbetrieb:

Wir sind Mitglied im:

Aktu­el­le Bei­trä­ge über SEO für Wohn­mo­bil­händ­ler

null

SEO Agen­tur hilft Wohn­mo­bil­händ­ler beim Inter­net Erfolg

Die Popu­la­ri­tät der Wohn­wa­gen steigt ste­tig an – Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung setzt Wohn­mo­bi­le in Sze­ne Der Caravaning Boom ist 2020 so groß wie nie zuvor. Im Jahr 2020 erreichten die Neuzulassungen einen nie dagewesenen Rekord. Die Gründe hierfür sind weitestgehend offensichtlich, denn Campen hat nur Vorteile in der aktuellen Situation. Laut einer Studie der Erwin-Hymer Group sagte…

Details