Wie erkenne ich einen kompetenten Suchmaschinenoptimierer?

SEOs, wie sich die Suchmaschinenoptimierer nennen, sind zumeist self-made Experten Suchmaschinenoptimierer ist keine geschützte Berufsbezeichnung wie „Rechtsanwalt“, „Kieferorthopäde“ oder „Steuerberater“. Jeder kann sich „Suchmaschinenoptimierer“ nennen. Auch gibt es keine Ausbildung, die automatisch zum Suchmaschinenoptimierer führt. Die Wege sind hier sehr unterschiedlich. Auch kann man nicht auf den ersten Blick erkennen, ob jemand, der sich Suchmaschinenoptimierer…

Details

Suchmaschinenoptimierer: SEO als Berufsziel

Suchmaschinenoptimierung, Content Management – Zauberwörter, die zugleich einen interessanten Tätigkeitsbereich beschreiben Während der Corona-Krise wurden Defizite der digitalen Transformation offensichtlich. In der Zeit des Corona-Shutdowns veränderte sich die zwischenmenschliche Kommunikation schlagartig. Teammeetings, Unterricht, Vorlesungen, Treffen mit Freunden oder Klassenkameraden wurden im Videochat abgehalten. Auf zahlreiche gesellschaftliche Prozesse wirkte die Pandemie wie ein Katalysator. Unternehmen, Schulen,…

Details

Suchmaschinenoptimierer beeinflussen Rankings nicht direkt

Für Suchmaschinenoptimierer Andreas Bippes ist SEO eine Wachstumsbranche mit Besonderheiten Es gibt Suchmaschinenoptimierer, die damit werben, dass sie Top Platzierungen bei Google & Co. garantieren können. Sie erwecken damit den Eindruck, als könnten sie den Suchalgorithmus der Suchmaschine direkt beeinflussen. „Diese Versprechen sind wenig hilfreich“, weiß Andreas Bippes von der SEO Agentur PrimSEO. Der langjährig…

Details