Ane­mo­ne Bip­pes: Repu­ta­ti­ons­ma­nage­ment – die bes­te Ver­tei­di­gung

Der ers­te Ein­druck ist wich­tig und oft alles ent­schei­dend – für die digi­ta­le Welt gilt das ganz beson­ders Der erste Eindruck ist wichtig – ganz gleich, ob es sich um einen zwischenmenschlichen Kontakt oder den ersten Kontakt mit einem Unternehmen, einer Klinik oder einem Produkt handelt. Die Customers Journey kann unmittelbar beendet sein, wenn auf…

Details

Dr. Ane­mo­ne Bip­pes: Maß­nah­men bei Repu­ta­ti­ons­ma­nage­ment

Die Repu­ta­ti­on eines Unter­neh­mens, einer Orga­ni­sa­ti­on oder einer Per­son bewah­ren und gestal­ten BADEN-BADEN / RASTATT. Online Reputationsmanagement hat seine eigenen Spielregeln. Die Maßnahmen, die in diesem Zusammenhang ergriffen werden, unterscheiden sich von klassischer Werbung. „Reputationsmanagement basiert auf einer langfristig angelegten Content-Marketing-Strategie. Der gute Ruf eines Unternehmens, einer Organisation oder einer Person ist ein strategisches Ziel,…

Details

In Sachen Repu­ta­ti­ons­ma­nage­ment hat die Poli­tik die Nase vorn

Von Wahl zu Wahl – Poli­ti­ker müs­sen sich ganz beson­ders um ihren guten Ruf sor­gen BADEN-BADEN / KARLSRUHE / BONN. In Sachen Reputationsmanagement hat die Politik die Nase vorn. „Das ist auch kein Wunder – schließlich müssen sich Politiker immer wieder dem Wählervotum stellen. Unternehmen haben Anspruchsgruppen (Stakeholder), Politiker haben Wähler. In der Politik ist…

Details