Schlechte Google-Bewertungen? Wie Reputationsmanagement hilft

Wie effizientes Reputationsmanagement gegen ein schlechtes Online Image wirken kann Ein schlechter Ruf im Internet kann für Unternehmen mit empfindlichen Umsatzeinbußen verbunden sein. Nicht weniger schwer ist der dauerhafte Image-Schaden. Denn für viele Menschen ist mittlerweile Google das Branchenbuch Nummer eins. Der Online Ruf ist rasch ruiniert, wenn negative Bewertungen oder Berichterstattung die Suchergebnisse dominieren.…

Details
Reputationsmanagement muss nachaltig verfolgt werden.

Reputationsmanagement gehört in den Business-Plan

Reputationsmanagement sollte von Beginn an Teil der Unternehmensstrategie sein Der Business-Plan ist wichtige Grundlage für die Neugründung eines Unternehmens und die Basis für viele Unternehmensentscheidungen. Finanzen und Personalplanung, Marketing und Produktentwicklung werden hier mit Kosten und Nutzen integriert. Leider wird das Reputationsmanagement in diesem Zusammenhang nicht selten vernachlässigt. Für Marketingexperten ist das ein folgenreicher Fehler.…

Details
Online Reputation Management hilft.

Prof. Thomas Bippes: Online Reputation professionell planen

Warum es wichtig ist, die Online Reputation als Teil der Unternehmensstrategie zu betrachten Online Reputation als Aufgabe des strategischen Marketings – das lässt sich nicht mal so nebenher erledigen. Hinzu kommt, dass der Begriff „Online Reputation“ noch relativ neu ist. Viele können erst dann etwas damit anfangen, wenn sich Probleme mit einem schlechten Ruf im…

Details