Der gute Ruf eines Unternehmens ist wichtig.

Weil der gute Ruf wertvoll ist: Reputationsmanagement

Reputationsmanagement sollte nicht erst dann beginnen, wenn negative Inhalte kursieren Kundenakquise und Kundenbindung haben nicht nur mit attraktiven Produkten oder Dienstleistungen sowie einer hohen Servicequalität zu tun. Auch der Ruf eines Unternehmens wird von Kunden und Konkurrenten gleichermaßen interessiert unter die Lupe genommen. Ist der erste Eindruck von einem Unternehmen schlecht, kann dies die Umsatzentwicklung…

Details
Reputationsmanagement hilft, den guten Ruf zu schützen.

Dank Reputationsmanagement keine schlechten Bewertungen

Schlechte Bewertungen im Internet? Reputationsmanagement kann helfen Kunden und Interessenten stützen ihre Kaufentscheidung in Zeiten des Internets immer häufiger auf eine Online-Recherche. Google hat sich mittlerweile zum größten Branchenbuch der Welt entwickelt. Immer mehr Menschen nutzen ganz selbstverständlich die Suchmaschine, wenn sie nach Informationen, Dienstleistungen oder Waren suchen. Wenn ein Unternehmen in diesem Zusammenhang schlechte…

Details
Reputationsmanagement hilft auch bei Finanzdienstleistungen.

Reputationsmanagement für Finanzdienstleistung

Professionelles Reputationsmanagement – für Finanzdienstleister unverzichtbar Finanzangelegenheiten gehören zu den Themen, bei denen Beratung und Vermittlung sowie der Verkauf von Produkten absolute Vertrauenssache sind. Eine erstklassige Reputation ist in diesem Zusammenhang das A und O. Nur der, der auch im Internet einen guten Ruf vorzuweisen hat, ist erfolgreich. Gegenseitiges Vertrauen schaffen – eine Aufgabe für…

Details