SEO Agentur für Ärzte

Warum Sie als Arzt auf Local SEO setzen sollten:

  • Patienten nutzen heute ganz selbstverständlich das Internet, um Informationen zu Krankheitsbildern und Kontakte zu Ärzten und Therapeuten zu bekommen.
  • Local SEO hilft Ihnen als Arzt, mit Ihrer Internetseite in einem bestimmten medizinischen Bereich in ihrem Einzugsgebiet gefunden zu werden – und zwar unter den ersten Suchergebnissen.
  • Mit einer durchdachten Local SEO Strategie können Sie gezielt Patienten ansprechen. Hochwertiger medizinischer Content spielt dabei die entscheidende Rolle.
  • PrimSEO als SEO Agentur mit besonderer Expertise im medizinischen Bereich ist Ihr Ansprechpartner für Local SEO, damit Sie in Ihrer Region von Patienten gefunden werden.

Der Schlüssel zum Erfolg heißt für Ärzte und ihre Arztpraxen SEO, die Abkürzung für Search Engine Optimization, Suchmaschinenoptimierung. Medizinischer Rat, Therapeuten werden heute zunehmend im Internet gesucht. War es früher wichtig, dass man im gelben Branchenbuch gut gefunden wird, ist heute Sichtbarkeit bei den Internetsuchmaschinen Google & Co. der Schlüssel zum Erfolg. Google ist das Maß aller Dinge. Mit einem Marktanteil von über 96 Prozent ist sie die meistfrequentierte Suchmaschine. Auch weltweit mit kleinen Ausnahmen in China und Russland. Ein niedergelassener Zahnarzt in Freiburg macht das Rennen, wenn er bei Google unter „Zahnarzt Freiburg“ prominent gefunden wird. Kommt seine Webseite erst auf Seite 2, wird er keinen Erfolg mit der Internet-Akquise haben. Nur wer es unter die ersten fünf Suchergebnisse schafft macht das Rennen.

Lassen Sie sich als Arzt gezielt mit SEO finden!

SEO für Ärzte
  • Mit lokaler SEO erzielen Ärzte TOP-Platzierungen mit Suchbegriffen wie “Katarakt Freiburg”. Dabei definieren Sie Ihre Leistungen / Bereiche und das Einzugsgebiet.

Sie möchten ein Angebot?

Ärzte setzen auf das Potential von Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO

Eine gefällige Webseite reicht schon lange nicht mehr aus, um potentielle Patienten zu gewinnen. Eine Webseite und die Sichtbarkeit einer Webseite sind zwei Seiten derselben Medaille. Nur dann, wenn es mir gelingt, die eigene Zielgruppe mit gut sichtbaren Informationen zu „versorgen“, präsentiere ich mich als Experte. Das gelingt mir nicht, wenn ich mit meiner Webseite in den Suchergebnissen auf Seite 1 unten oder Seite 2 erscheine. Nur wer mit seiner Webseite unter den ersten fünf Ergebnissen gefunden wird, kann das Potential, das ihm das Branchenbuch Google bietet, ausschöpfen. Bei Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Online Reputationsmanagement (ORM) ist Content King. Wer wirklich herausragende Inhalte bietet, die dem Suchenden einen echten Mehrwert bieten, hat Chancen auf ein gutes Ranking.

Bei Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Reputationsmanagement (ORM) zählt Content

Mit einer eigenen Webseite können Ärzte mitspielen im digitalen Zeitalter. Sie ist Visitenkarte und zugleich Startrampe für professionelle SEO. Von guten, relevanten Inhalten kann eine Webseite gar nicht genug bekommen: Content, Content und nochmal Content zählen. Texte, Videos, Fotos, Grafiken, Whitebooks, PDFs, der eigene Youtube-Kanal. Guter Ruf und bessere Sichtbarkeit und viele User sind das Ziel. Ein Beispiel: Ein Patient erfährt von seinem Augenarzt, dass er bei ihm den Grauen Star diagnostiziert hat. Ein Linsenaustausch sollte baldmöglich vorgenommen werden. Was macht der Patient? Er recherchiert alles rund um das Krankheitsbild Grauer Star / Katarakt und informiert sich über Therapiemöglichkeiten. Findet er einen gut geschriebenen, leicht verständlichen Text mit der Überschrift „So verläuft eine Katarakt-Operation“, kann sich der Arzt, der in dem Bericht als Experte zitiert wird, als Experte präsentieren. Ein eingebundenes Video in Patienten-Perspektive und ein Foto runden das Informationsangebot ab. Möglicherweise lässt sich der Patient bei diesem Arzt therapieren. Ohne Empathie keine Suchmaschinenoptimierung. Nur wer seine Zielgruppe kennt und sich in sie hineinversetzen kann, wird Erfolg haben. Ob Zahnarzt, Internist, Kardiologe oder Gynäkologe – jede Webseite und jede Zielgruppe hat eigene Anforderungen.

Profilbildung – Chance des Online Marketing

Ein großer Vorteil von Online Marketing ist die Profilbildung. Der Arzt aus unserem Beispiel legt großen Wert darauf, dass er mit den Suchbegriffen Katarakt und Grauer Star möglicherweise bundesweit oder mit Ortsbezug sehr gut gefunden wird. Er hat sich auf die Grauer Star OP spezialisiert. Mit „Bindehautentzündung“ oder „rotes Auge“ möchte unser Augenarzt sicher nicht gefunden werden. In der analogen Welt kommt jedermann mit irgendeinem Augenleiden zum Augenarzt. Online kann man ganz genau definieren, welche Patienten man gewinnen möchte. Dieses Leistungsspektrum kann beispielsweise in Form eines Leistungskatalogs oder eines Lexikons präsentiert und mit SEO im gewünschten Einzugsbereich „befeuert“ werden: Netzhautablösung, Katarakt, Glaukom, … die Wünsche sind individuell. Eine professionelle Online Marketing Agentur setzt für den Arzt völlig nachvollziehbar OnPage und OffPage Maßnahmen um, die effizient und zudem nachhaltig zu einem guten Ranking führen.

SEO Onpage:

  • Tags,
  • Descriptions,
  • Aufbau der Seitenstruktur,
  • Usability,
  • Anpassung der Keywords,
  • Überschriftenstruktur,
  • Überprüfung und ggf. Anpassung der Inhalte.

SEO Offpage:

  • Überprüfung Interner / externer Links,
  • Qualität der Links,
  • Backlinkstruktur,
  • Nachsteuerung bei einzelnen Suchbegriffen bspw. Mit SEO-Pressearbeit.

SEO ist keine Eintagsfliege – Ärzte sollten für ihren dauerhaften Erfolg dranbleiben

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist keine Eintagsfliege. Sind die Ziele nach zwei, drei oder vier Monaten erreicht, sollte man dennoch dranbleiben. Nach etwa einem Jahr kann ein Erhaltungsmodus die gute Sichtbarkeit bei Google & Co. absichern. Je mehr Inhalte nachgelegt werden, umso stabiler wird die Webseite. Wer nichts macht, der stirbt einen langsamen Tod, wie es im SEO-Fachjargon heißt. Auch sollten von Zeit zu Zeit technische Anpassungen vorgenommen werden.

Keine Angst vor Bewertungen – wer als Arzt eigene Inhalte setzt, macht sich unabhängig

Ärzte profitieren von einer SEO Agentur, die die Online Performance im Blick behält – vom Ranking über Social Media Kanäle bis zum Google My Business Account. Der Arzt weiß seine Webseite in guten Händen. Was macht die Konkurrenz, wie entwickeln sich Keywords? Wie kann die Sichtbarkeit weiter verbessert werden? Muss die Webseite überarbeitet werden? Ein regelmäßiges Reporting gibt dem Arzt zudem Sicherheit.

Viele Ärzte beschäftigen sich mit Bewertungsportalen. Schlechte Bewertungen haben vor allem dann ein ganz besonderes Gewicht, wenn Bewertungsportale dominieren. Ärzte, die auf SEO setzen, machen sich über Bewertungen bei Jameda & Co. wenig Gedanken. Erstens ist eine SEO Agentur Ratgeber in Sachen Bewertungen. Zweitens sind Ärzte, die eine SEO Agentur an ihrer Seite haben, Online mit sehr viel Content präsent. Die eigenen Inhalte lassen kaum ein Bewertungsportal nach vorne, wenn der Name des Arztes gegoogelt wird. SEO mit Content Marketing ist in diesem Sinne wie ein Schutzwall gegen schlechte Inhalte zu sehen.

SEO für Onlinesprechstunde / Internetsprechstunde ein echter Gewinn

In Zeiten von Multimedia und Mobilität möchten immer mehr Menschen Beratungsleistungen unkompliziert online in Anspruch nehmen
Beratung via Internet spart Zeit und Kosten und hat für den Nutzer ein deutliches Komfortplus. Wenn Sie eine Onlinesprechstunde in Ihrem Spezialgebiet anbieten, ist es wichtig, dass Sie von Interessenten im weltweiten Web auch zielsicher entdeckt werden können. Mit einer SEO-Agentur machen Sie Ihre Internetsprechstunde mit hoher Reichweite sichtbar. Experten gehen davon aus, dass vor allem Ärzte und Kliniken immer stärker auf die Onlinesprechstunde setzen.

Onlinesprechstunde / Internetsprechstunde? Mit SEO optimal vermarktet!

Wenn Kunden eine Onlinesprechstunde wahrnehmen möchten, können Sie sicher sein, dass es sich um sehr internetaffine Interessenten handelt. Daher werden sie Google als Suchmaschine nutzen, um nach dem für sie optimal geeigneten Anbieter zu recherchieren. Damit Sie in der Liste der Suchergebnisse, der Search Engine Page Results („SERPs“), ganz vorne platziert sind, ist eine SEO Optimierung für hohe Ansprüche wichtig. SEO Experten präsentieren die Alleinstellungsmerkmale Ihrer Internetsprechstunde nachhaltig mit einer großen Reichweite. Dabei werden auch Werbeverbote, die Anwälte und Ärzte gleichermaßen betreffen berücksichtigt. Online Marketing sollte nicht nur effizient, sondern auch rechtskonform umgesetzt werden.

Google zielführend nutzen: SEO für Onlinesprechstunde / Internetsprechstunde

Google ist die wichtigste Suchmaschine der Welt. Nach festen Kriterien nimmt sie ein Ranking der Ergebnisse vor, die ein Nutzer nach Eingabe bestimmter Suchbegriffe angezeigt bekommt. Damit Sie weit vorne landen, sind aber nicht nur Schlüsselwörter wichtig. Auch Grafiken und Videos, Links und Backlinks, Landingpages und Metadaten sind wichtige Instrumente, mit denen Sie von Interessenten mit Netz entdeckt werden können. Unsere Experten bieten das journalistische und technische Know-how, um dies bedarfsgerecht für Ihr Unternehmen umzusetzen. Sollten Sie neben Internetberatung auch Präsenzsprechstunden anbieten, sorgen wir bei der SEO-Optimierung Ihrer Onlinesprechstunde / Internetsprechstunde auch für den dann sehr wichtigen regionalen Bezug. Sprechen Sie uns einfach an!

Gesundheits App - von der Digitalisierung der Medizin profitieren Arzt und Patient

Videosprechstunden, vom Arzt verordnete Apps – der Gesetzgeber treibt die Digitalisierung im Gesundheitswesen voran

Die Gesundheits App ist eine digitale Lösung, mit der sich Interessenten darüber informieren können, wie sie Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden verbessern und die dafür nötigen Verhaltensweisen und Trainings in ihren Alltag integrieren können. Die Apps entsprechen dem Zeitgeist aus zwei Gründen. Zum einen ist es der Trend, in Zeiten von Multimedia und Mobilität Inhalte mit dem Smartphone zu recherchieren, zum anderen sind Gesundheitsinformationen bei der Bevölkerung ein gern gesehenes Gut. PrimSEO ist der Ansprechpartner für Ärzte und das Gesundheitwesen, wenn medizinisch basierte Apps erstellt werden sollen. Hier erfahren Sie mehr darüber.

Die Gesundheits-App: wie Ärzte davon profitieren

PrimSEO konzipiert Gesundheits Apps, die auf die Corporate Identity (CI) eines Arztes oder eines Angehörigen eines medizinischen Heilberufs passgenau maßgeschneidert sind. Die Alleinstellungsmerkmale werden ebenso hervorgehoben wie der Wiedererkennungswert. Schließlich soll die Medizin App im Wettbewerb am Markt einzigartig und damit unverwechselbar sein. Apropos Wettbewerb. Das Werbeverbot für Ärzte und dessen Einschränkungen für effizientes Marketing machen es Medizinern oft kompliziert, den für sie wichtigen Bekanntsheitsgrad ihrer Praxis zu generieren. Mit einer Dank Suchmaschinenoptimierung (SEO) gut sichtbaren Webseite im Einzugsbereich und einer Gesundheits App ist dies rechtskonform möglich. Die Schwerpunkte eines Arztes können hier wirkungsvoll präsentiert werden.

Promotion durch Gesundheits-App auf sprachlich hohem Niveau – herausragende Inhalte

PrimSEO unterstützt Ärzte bedarfsgerecht beim Programmieren und der inhaltlichen Konzeption individueller Apps. Unsere Erfahrung mit Health Claim und Medical Writing gewährleistet, dass das Wording Ihrer App die wichtigen medizinischen Informationen adäquat beschreibt und damit in hohem Maß seriös und vertrauenswürdig bei den Adressaten ankommt. Auch bezüglich einer anstehenden Kassenzulassung ist die Gesundheits App daher sehr empfehlenswert. Sie erweisen sich als Experte Ihres Fachs und für potenzielle Patienten als kompetenter Partner. Gerne informieren wir Sie persönlich über die Möglichkeiten einer Gesundheits App.

Jameda Bewertung Ärzte - Reputationsmanagement für gute Bewertungen

Mit aktuell mehr als 5,50 Millionen einzigartigen Besuchern pro Monat zählt Jameda im deutschsprachigen Raum zu den beliebtesten Portalen, um sich Meinungen über Ärzte von anderen Patienten einzuholen. Für niedergelassene Mediziner ist die Jameda Bewertung daher besonders wichtig. Eine gute Bewertung vermittelt künftigen Patienten Kompetenz und Sicherheit. Auch kann sie insbesondere die PKV-Patienten in ihrer Entscheidung beeinflussen, die aufgrund einer schnelleren Terminvergabe oftmals mehr Auswahlmöglichkeiten haben. Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist in diesem Zusammenhang ein Schlüsselfaktor. Sie verschafft Sichtbarkeit bei Google, Bing und Co. und sorgt dafür, dass Ihre Praxis im Internet überhaupt erst gefunden wird.

PrimSEO hat sich unter anderem auf die lokale Suchmaschinenoptimierung spezialisiert. Von einer „lokalen Suchanfrage“ wird immer dann gesprochen, wenn der allgemeine Suchbegriff durch einen geografischen Bezug ergänzt wird. Beispielsweise den Stadt- oder Stadtteilnamen beziehungsweise die Postleitzahl. Diese Suchanfragen sind für Benutzer von Suchmaschinen das Mittel der Wahl, um regionale Dienstleister ausfindig zu machen und die Ergebnisse schon vorab einzuschränken. Ebenso ermittelt Google, bei entsprechenden Einstellungen des Nutzers, automatisch anhand der IP die Region. Sich in der regionalen Suche gut zu platzieren sorgt folglich dafür, dass die Praxis tatsächlich von ortsansässigen Patienten gefunden wird. So erhalten Sie relevanten Traffic, der später tatsächlich zum Besuch und neuen Patienten konvertiert.

Statistiken belegen, dass auch bei der Suche nach Ärzten vor allem die vorderen Ergebnisse Beachtung finden. Das ist nicht überraschend, rücken sie aufgrund ihrer prominenten Platzierung doch sofort ins Blickfeld. Mit PrimSEO als Ihre SEO Agentur verschaffen Sie sich als Mediziner folglich eine gesteigerte Sichtbarkeit und können zugleich eine gute Jameda Bewertung hervorheben. So werden Sie effektiv direkt unter zwei Anlaufstellen gefunden. Einmal dem Jameda-Portal mitsamt Bewertung und andererseits einer eigenen Webseite. Für künftige Patienten ist das eine große Hilfe, um sich vorab ein Bild von Ihrer Tätigkeit und den Erfahrungen anderer Patienten zu machen

Jameda & Co. – wer keine eigenen Inhalte im Netz platziert, riskiert gut sichtbare Negativinhalte

Wer allerdings keine eigenen Inhalte im Netz gut sichtbar platziert, der riskiert, dass er nur über Bewertungsportale und Branchenbucheinträge gefunden wird. Er überlässt das Feld anderen, die über ihn schreiben. Das „digitale Ich“ sollten Ärzte im Blick behalten. Wer die Kontrolle über die eigenen Inhalte verliert, keine eigenen Inhalte setzt und sich und seine Leistungen auch in den sozialen Netzwerken in Szene setzt, der riskiert gut sichtbare negative Inhalte, die unmittelbar zu einem Reputationsschaden führen. Genauso sollten die Bewertungen bei Jameda & Co. unter Beobachtung stehen. Ein ganzheitlich ausgerichtetes Reputationsmanagement sorgt für gute Bewertungen bei Jameda. Gerne entwickeln wir auch für Sie eine umfassende Online Marketing Strategie.

AKTUELLE BEITRÄGE

App für Ärzte – Ansprechpartner in Sachen Gesundheit

Digitalisierung der Medizin: Informationen rund um die Entwicklung medizinischer Apps Mit einer App für Ärzte können medizinisch interessierte Personen wertvolle Informationen empfangen. Es entspricht dem Zeitgeist, mit dem mobilen Endgerät wie dem Smartphone zu surfen und zu recherchieren. Medizin, Fitness und natürlich der Gesundheit kommt dabei eine zentrale Bedeutung zu. Gleichzeitig haben Ärzte mit der…

Details

Die Medizin App: wichtiger Wettbewerbsvorteil für Ärzte

Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden sind Themen, für die sich viele Menschen interessieren Der Zeitgeist bringt es mit sich, dass Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden Themen sind, für die sich viele Menschen interessieren. Viele Angebote rund um die Gesundheits App mit medizinischen Informationen sind nicht von medizinisch kompetenten Ärzten konzipiert und daher nicht selten bedenklich. Mit Ärzten,…

Details

SEO für Ärzte – was steckt dahinter?

Mit zielführendem, nachhaltigem SEO können Ärzte das Ranking ihrer Website in den Suchmaschinen beeinflussen Der digitale Wandel spielt in der Medizin eine Schlüsselrolle. So können Sie potentielle Patienten abholen und in einer Region im Internet eine hohe Sichtbarkeit erreichen. Denn für Patienten ist es längst selbstverständlich geworden, sich vorab ein Bild über Ärzte zu machen,…

Details