SEO für Steu­er­be­ra­ter

SEO Agen­tur für Steu­er­be­ra­ter, die ganz nach vor­ne wol­len

null

Das soll­ten Steu­er­be­ra­ter über SEO wis­sen:

  • Setzen Sie als Steuerberater auf Local SEO, um Mandanten in Ihrem Einzugsgebiet zu gewinnen.
  • Mit Local SEO erreichen Sie all diejenigen, die im Internet nach einem Steuerberater in einer bestimmten Region suchen.
  • Local SEO verhilft Ihnen dazu, mit Ihrem Internetangebot unter den organischen Sucherergebnissen weit vorne zu landen.
  • Hinter Local SEO steht eine Strategie, die hochwertige Informationen mit SEO Technik verbindet und dadurch bei Google und Co. in einer bestimmten Region ganz vorne mitspielt.

SEO für Steuerberater“ width=

Andrey Popov – stock.adobe.com

War­um soll­ten Steu­er­be­ra­ter auf pro­fes­sio­nel­le Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung (SEO) set­zen?


null

Der Beruf des Steuerberaters ist eine klassisch freiberufliche Tätigkeit. Rund 90.000 Steuerberater gibt es in Deutschland. Der Beruf des Steuerberaters ist reglementiert und geschützt. Als unabhängiges Organ der Steuerrechtspflege ist der Steuerberater im Steuerberatungsgesetz und in Durchführungsverordnungen umfangreich geregelt. Steuerberater sind in Deutschland in Steuerberaterkammern organisiert. Die Leistungen und die Schwerpunkte von Steuerberatern sind unterschiedlich. Für Steuerberater ist es wie für alle freien Berufe wichtig, lokal im Internet gefunden zu werden. Wir recherchieren und suchen heutzutage alles. Unseren Arzt, einen Handwerksbetrieb, einen Anwalt und selbstverständlich auch unseren Steuerberater. Früher, im vor-digitalen Zeitalter, nahm man das gelbe Branchenbuch zur Hand, um einen Steuerberater in der Nähe zu suchen. Heute „googelt“ man seinen Steuerberater. Die Suchmaschine Google ist weltweiter Marktführer unter den Suchmaschinen. Rund 96 Prozent nutzen die Suchmaschine in Deutschland.

SEO für Steuerberater

  • TOP-Platzierungen wie mit dem Keyword “Steuerberater Stuttgart" sind mit Local SEO zu realisieren. Lassen Sie sich mit Ihren Leistungen im Einzugsgebiet Ihrer Wahl finden.

SEO Agen­tur weiß, auf wel­che Online Maß­nah­men Steu­er­be­ra­ter set­zen kön­nen

null

In erster Linie müssen Steuerberater lokal gefunden werden. Local SEO ist hier der Fachbegriff. Suchmaschinenoptimierung mit einem örtlichen Bezug sorgt dafür, dass ein Steuerberater sehr gut gefunden wird, wenn ein potentieller Kunde beispielsweise „Steuerberater München“ in das Suchfenster der Suchmaschine eingibt. Wohnt er im Stadtteil Schwabing, dann sucht er möglicherweise nach „Steuerberater Schwabing“. Auch diese Suchvariante hat eine SEO Agentur im Blick. Local SEO bieten für Steuerberater aber weit mehr Möglichkeiten. Nehmen wir an, ein Steuerberater hat sich am Rande eines Ballungsraums niedergelassen. Sitzt ein Steuerberater beispielsweise in Bad Soden, dann möchte er mit seiner Dienstleistung selbstverständlich auch in Bad Homburg, in Königstein und möglichst auch in Frankfurt am Main gefunden werden. So kann ein Steuerberater seinen Einzugsbereich sehr elegant erweitern. Und zwar nicht mit Marketingmaßnamen, sondern mit Suchmaschinenoptimierung:

  • Mit guten, relevanten Inhalten ein gutes Ranking erzielen – das ist Suchmaschinenoptimierung (SEO).
  • Mit Hilfe von Content basierter SEO kann aber weit mehr erzielt werden: Stichwort Reputationsmanagement: Wer eigene Inhalte gut sichtbar seiner Zielgruppe zur Verfügung stellt, macht sich zum seriösen Experten. Wer keine Inhalte platziert, überlässt dieses Feld anderen. Und die handeln nur selten im eigenen Interesse.
  • Stichwort „Inbound Marketing“. Wer sich mit guten Informationen an seine Zielgruppe wendet, ist ein gefragter Experte mit Magnetwirkung. Der Kunde erkennt die besondere Expertise des Anbieters.

Goog­le möch­te vor allem eines – dem Suchen­den das bes­te Ergeb­nis lie­fern


null
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein gutes Ranking in den natürlichen Suchergebnissen ist das Ziel von SEO. Google gibt sich transparent, wenn es um die Maßnahmen geht, die man ergreifen sollte, wenn man sehr gut gefunden werden möchte. Das Erfolgsrezept von Google begründet sich in dem Anspruch, dem User Antworten zu liefern, die ihn bestmöglich zufriedenstellen. Entscheidend für gute Sichtbarkeit bei Google & Co. sind herausragend gute Inhalte: Text, Bild, Video. Keine Werbung oder Marketing also, sondern klassische Pressearbeit. Die Webseite des Steuerberaters wird mit erstklassigen Inhalten bestückt. Das Leistungsspektrum wird umfassend dargestellt, in kleinen Videoclips kann der Steuerberater seine Dienstleistung erklären. Eingebettet werden die Inhalte in eine moderne SEO-Technik. Die Zusammenarbeit mit einer professionellen SEO-Agentur im Überblick:

SEO für Steuerberater hat auch eine technische Seite

Neben hochwertigem Content spielen auch technische Aspekte bei der SEO eine Rolle. Hier geht es etwa um kurze Ladezeiten, verbesserte Seitenstrukturen, passende Keywords, die Aufbereitung der Seiten für mobile Anwendungen oder Verlinkungen. Technik und Inhalt gehen eine Kombination ein. Die technischen Strukturen bringen den hochwertigen Content erst richtig zur Geltung. Die Stichworte Onpage und Offpage Optimierung sind uns als SEO Agentur dabei bestens vertraut. Wenn es um moderne Suchmaschinenoptimierung geht, steht weder die SEO Technik für sich, noch der Content. Erst in der Kombination machen wir Ihr Angebot als Steuerberater regional sichtbar und lenken die Aufmerksamkeit potentieller Kunden im Netz auf Ihre Dienstleistung.

Das sagen unse­re Kun­den

null

go-digi­tal – öffent­li­che För­de­rung

null

Wir sind autorisiertes Beratungsunternehmen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWI). Bis zu 16.500 Euro Förderung können für Sie beantragt werden. Wir prüfen für Sie gerne eine mögliche Förderung.

Wir sind ein Ausbildungsbetrieb:

Wir sind Mitglied im:

1. Ist-Ana­ly­se

Gibt es eine Webseite? Entspricht die Webseite modernen Anforderungen?

2. Local SEO für Steu­er­be­ra­ter: Mit wel­chen Inhal­ten wo gefun­den wer­den?

Das Interessante an SEO für Steuerberater: Inhalte, mit denen man gefunden werden möchte, können klar definiert werden. Nicht jeder Suchbegriff ist wünschenswert. Ein Steuerberater, der sich beispielsweise darauf spezialisiert hat, die Steuerberatung großer Aktiengesellschaften zu übernehmen, sich auf die Abwicklung von Unternehmenskäufen (M&A) konzentriert oder Gesellschaftsrecht als Schwerpunkt hat, wird seine Keywords sehr gezielt definieren können. Hinzu kommt der Ortsbezug. Auch hier gibt es interessante Stellschrauben. Während Gesellschaftsrecht („Gesellschaftsrecht München“, „Steuerberater Dresden“) in erster Linie einen lokalen Bezug hat, wird für die Leistung Anbahnung und Abwicklung von Unternehmenskäufen und Unternehmensverkäufen möglicherweise eine deutschlandweite Sichtbarkeit angestrebt.

3. Kon­kur­renz­ana­ly­se

Im Anschluss an die Keywordrecherche, mit der die relevanten Suchbegriffe ermittelt werden, erfolgt die Konkurrenzanalyse. Hier kommen sowohl die händische Suche als auch spezielle SEO Tools zum Einsatz. Was macht die Konkurrenz sowohl OnPage als auch OffPage, um mit ihrer Webseite bei Google & Co. gut gefunden zu werden. Wie sieht es mit der Vernetzung aus? Woher kommen Backlinks? Wie wurden OnPage Linkstruktur, Usability und Content umgesetzt? Wie hoch ist die Messlatte im Blick auf Text, Schaubilder, Bilder, Videos – Umfang und Qualität? Auf welche Content Marketing Instrumente sollte gesetzt werden? Ist ein Whitebook angebracht? Erst wenn all diese Fragen beantwortet sind, sollte es zum nächsten Schritt „Erstellung und Vernetzung von Content“ gehen.

4. SEO für Steu­er­be­ra­ter: Con­tent Erstel­lung und Ver­net­zung

SEO für Steuerberater ist vor allem in Ballungsräumen die perfekte Lösung. Herausstechen aus der Masse, sich zum Experten seines Fachgebiets machen. Das kann Suchmaschinenoptimierung. Gerade bei Steuerberatern ist der längerfristige Kontakt entscheidend. Steuerberater begleiten ihre Kunden oder Mandanten nicht selten über Jahrzehnte hinweg. Wir raten Steuerberatern, dass sie im Blick auf das Leistungsspektrum, mit dem sie im Internet sichtbar werden wollen, beständig Informationen gut sichtbar im Netz bereitstellen. Auch aktuelle steuerrechtliche Entwicklungen können regelmäßig aufgegriffen und kommentiert werden. Ein Beispiel: Ein Steuerberater äußert sich in Text und Video regelmäßig zu Themen rund um die verschiedenen Möglichkeiten, wie man von der Immobilienwertentwicklung in Deutschland profitieren kann. Die Inhalte werden dabei so aufgearbeitet, dass sie in der Zielgruppe größtmögliche Aufmerksamkeit finden. Der Content wird dabei nicht nur auf der Webseite des Steuerberaters, sondern auch in einem passenden und hochwertigen Umfeld bereitgestellt. SEO Pressearbeit könnte dabei ein geeignetes Instrument sein. Der Steuerberater wird dabei zum Experten, kann erste Bande zu seiner Zielgruppe knüpfen. Und er wird mit großer Wahrscheinlichkeit erste Anlaufstation sein, wenn die Entscheidung, Geld anlegen zu wollen, reif ist.

Die SEO Stra­te­gie für einen Steu­er­be­ra­ter ist immer indi­vi­du­ell


null

Nach einer Bestandsaufnahme erarbeitet eine SEO Agentur immer eine individuelle SEO-Strategie. Auch bei einem Steuerberater ist das der Fall. Wichtig zu wissen – diese Strategie muss offen kommuniziert werden und für den Kunden nachvollziehbar sein. SEO Experten müssen stets erklären können, wie sie Sichtbarkeit im Internet realisieren. Suchmaschinenoptimierung ist heute keine Zauberei mehr. Erstklassige Inhalte und SEO Technik sind zwei Seiten derselben Medaille. Für die Qualität der Inhalte sorgen gelernte Journalisten. Suchmaschinenoptimierung mit erstklassigen Inhalten ist für sie eine interessante Herausforderung mit eigenen Spielregeln. Der Content Manager muss zwei Sichtweisen stets verinnerlichen. Er muss einerseits auf die Zielgruppe hin schreiben. Ihr soll der Braten in erster Linie schmecken. Nur wer seiner Zielgruppe wirklich relevante Inhalte präsentiert, wird dauerhaft Erfolg haben. Das setzt voraus, dass die Zielgruppe und die Art und Weise, wo kommuniziert und sich informiert wird, bekannt ist. Aber auch die Google Bots müssen Inhalte gut erfassen und einordnen können. Das muss schon beim Schreiben der Texte und der Beschreibungen berücksichtigt werden. Wir kennen die besonderen Anforderungen, wenn es um SEO für Steuerberater geht. Wir sind in den Themen drin und setzen SEO Strategien nachvollziehbar und in einem engen Kontakt mit dem Kunden um.

Loka­le SEO Stra­te­gie für Steu­er­be­ra­ter umfasst auch den Goog­le my Busi­ness Ein­trag


null

Die Local SEO Strategie umfasst immer auch den Google my Business Eintrag bzw., eine Optimierung des Eintrags. Folgende Informationen sind dabei möglichst vollständig zu hinterlegen:

  • Name (möglichst mit dem Zusatz „Steuerberater“
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • Website
  • Öffnungszeiten
  • Fotos

Vorteil für den Steuerberater: Wird nach dem lokalen Suchbegriff „Steuerberater“ gesucht, erscheint unter den AdWords Anzeigen ein Kästchen mit den besonders relevanten organischen Suchergebnissen. Daneben, in einem separaten Kästchen, erscheint eine Google Maps Karte. Die aufgeführten Steuerberater werden darauf mit einem roten Punkt markiert.
Doch zurück zu unserem Steuerberater aus Stuttgart: Mit einem Bereich, der in der Kanzlei des Steuerberaters auch organisatorisch etwas separat läuft, möchte der Steuerberater vor allem im Ausland gefunden werden. Hier geht es um die Vermittlung und Umsetzung von Immobilienkäufen und der Kauf von Unternehmensbeteiligungen (M&A). Wie sah hier die SEO Strategie aus?

Mit Lan­ding­pa­ges kön­nen hoch spe­zia­li­sier­te Unter­neh­mens­auf­trit­te rea­li­siert wer­den


null

Eine neue .com Landingpage nur auf diese M&A Dienstleistung des Steuerberaters zugeschnitten wurde ins Leben gerufen. Wie bei allen Webseiten spielt die Usability auch hier eine zentrale Rolle. Die entsprechenden volumenstarken Suchbegriffe konnten mit Hilfe eines SEO Werkzeugs schnell gefunden werden. Der Content auf der Webseite wurde ausschließlich auf Englisch erstellt. Mit Hilfe internationaler SEO-Pressearbeit konnte Sichtbarkeit im gewünschten Einzugsbereich realisiert werden. Unterstützung findet die SEO Strategie für Steuerberater vor allem durch Social Media, relevante Branchenverzeichnisse und Bewertungsmanagement. Auch können Google Ads Teil der Strategie sein. Insbesondere dann, wenn es darum geht, Sichtbarkeit herzustellen, bis die SEO Maßnahmen greifen, können AdWords helfen. Eine Alternative zu SEO sind sie als klassische Marketingmaßnahme jedoch nicht. Am Ende ist Google Ads nichts anderes als Anzeigen, die für den Rezipienten vergleichsweise wenig Relevanz haben. Im Mittelpunkt der Kampagne steht aber immer die Webseite des Steuerberaters. Konnten wir Ihr Interesse wecken? Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Moder­ne Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung für Steu­er­be­ra­ter


null

Denken Sie beim Stichwort Suchmaschinenoptimierung zuerst nur an Keywords und deren sinnvolle Kombination?Häufig wird die Arbeit einer SEO Agentur primär in diesem Bereich verortet. Die Suchmaschinen haben sich heute allerdings soweit technisch fortentwickelt. Mit einer bloßen Aufzählung von Keywords wie „Steuerberater“, „Steuererklärung“, „Jahresabschluss“ oder „Bilanz“ ist es schon lange nicht mehr getan. Um eine obere Platzierung bei den organischen Suchmaschinenergebnissen zu erreichen, bedarf es einer komplexen, suchmaschinenkonformen Herangehensweise. Interessanterweise sind Suchmaschinen heute sogar in der Lage, hochwertigen Content von schlechtem Inhalt zu unterscheiden. Bleibt ein Text nur oberflächlich? Wurde der Text weitgehend kopiert? Ist er gut, leserlich und informativ geschrieben? Google kann all das erkennen. Lautete bisher das Motto „Content zählt“, muss diese Maxime heute so lauten: Hochwertiger Content, der zudem zur Zielgruppe passt, zählt. Dabei besteht Content nicht nur aus Texten. Vielmehr handelt es sich um eine Kombination aus Texten, Fotostrecken, Videos, Grafiken, externen Verlinkungen und weiteren Elementen. Von Suchmaschinen geschätzter Content ist einzigartig und verändert sich immer wieder einmal. In der SEO sprechen wir von Unique Content. Frischer, unverbrauchter Inhalt steigert die Chancen, die Bewertung durch Suchmaschinen noch einmal zu verbessern und gute Platzierungen zu halten. Unique Content gehört zur Zauberformel einer erfolgreichen SEO.

Loka­le Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung hat sei­ne eige­nen Regeln


null

Die lokale Suchmaschinenoptimierung hat dabei seine eigenen Regeln. Suchbegriffe, mit denen ein Steuerberater in einem definierten Umfeld gefunden werden möchte, müssen immer mit einem Ortsbezug versehen werden. Das kann der Ort oder der Stadtteil sein, in dem der Steuerberater seine Kanzlei hat oder eine benachbarte Stadt sein. Hier kann man variieren. Postleitzahlen beispielsweise werden von Google klar zugeordnet. Auch im Blick auf die Präsentation von Themen schlägt eine professionelle SEO Agentur individuelle, passgenaue Lösungen vor. Ein Beispiel: Steuerberater Müller (Name und Ort geändert) aus Stuttgart verfügt über ein breit gefächertes Leistungsspektrum. Ihm ist wichtig, dass seine Kanzlei hinsichtlich der zentralen Suchbegriffe wie „Steuerberater Stuttgart“, „Steuerberatung Stuttgart“, „Bilanzerstellung Stuttgart“, „Gesellschaftsrecht Stuttgart“ oder „Steuererklärung Stuttgart“ eine herausragend gute Sichtbarkeit bei Google & Co. in der Landeshauptstadt hat.

Jour­na­lis­ten und SEO – wie kom­men sie zusam­men?


null

Hat man erst einmal die Notwendigkeit für hochwertigen Content erkannt, geht es darum, Texte zu gestalten, die die Suchmaschinen und ihrer potentiellen neuen Kunden überzeugen. Schnell haben wir erkannt, dass ein journalistischer Hintergrund für anspruchsvolle SEO Texte nicht nur hilfreich, sondern fast eine Voraussetzung für den Erfolg ist. Deshalb verbinden wir mit SEO Maßnahmen journalistische Kompetenzen. Der Erfolg gibt uns Recht.
Die Suchmaschinen bewerten professionell journalistisch aufbereitete Texte sehr gut. Unser journalistischer Hintergrund sorgt für Platzierungen oben auf der Seite. Sie als Steuerberater profitieren von dieser engen Verknüpfung zwischen moderner Suchmaschinenoptimierung und journalistischer Professionalität. Allerdings denken wir bei der Qualität der Texte nicht nur an die Suchmaschinen. Auch die Internetnutzer und damit Ihre potentiellen Kunden werden immer anspruchsvoller. Attraktive, gut lesbare Texte sorgen dafür, dass Nutzer länger auf einer Webseite verweilen. Die Verweildauer ist entscheidend dafür, dass sich am Ende ein Besucher Ihrer Seite für eine Kontaktaufnahme entscheidet. So sorgt die Textqualität auch dafür, dass die Wahrscheinlichkeit steigt, neue Kunden genau auf Ihre Dienstleistungen aufmerksam zu machen.

War­um Sie als Steu­er­be­ra­ter eine pro­fes­sio­nel­le SEO benö­ti­gen

Während Menschen in früheren Zeiten auf das gedruckte Branchenbuch zurückgegriffen haben, wenn sie nach einer Dienstleistung oder einem Produkt gesucht haben, findet diese Suche heute überwiegend im Netz statt. Für Sie als Steuerberater bedeutet das, dass Sie online präsent sein müssen. Mit einer Online Präsenz ist es aber für Sie nicht getan. Nur dann, wenn potentielle Kunden Sie bei einer relevanten Suche finden, nehmen Sie Ihr Dienstleistungsangebot wahr. Dabei geht es bei Steuerberatern zusätzlich um die regionale Sichtbarkeit,  weil Sie gerade in unmittelbarer Kunden Nachbarschaft generieren. Besonders in Regionen, in denen ein vitaler Wettbewerb der Dienstleister herrscht, müssen Sie für eine gesteigerte Wahrnehmung Ihres Dienstleistungsangeboten online sorgen. Als erfahrene SEO Agentur sind wir dafür zuständig, Sie bei dieser Aufgabe zu unterstützen. Wer als Steuerberater heute das Themenfeld SEO nicht beachtet und auch an seiner Online Präsenz nicht arbeitet, wird sich dauerhaft im Wettbewerb nicht durchsetzen können.

Aktu­el­le Bei­trä­ge über SEO für Steu­er­be­ra­ter

null

Mehr Sicht­bar­keit im Netz mit SEO für Steu­er­be­ra­ter

Pro­fes­sio­nel­le SEO- Stra­te­gie für maxi­ma­len Erfolg als Steu­er­be­ra­ter Sowohl Privathaushalte als auch Unternehmen profitieren vom Fachwissen eines Steuerberaters. Aufgrund der großen Nachfrage bieten auch ausgebildete Bilanzbuchhalter und Steuerfachwirte einen entsprechenden Service an. Das Resultat ist ein verschärfter Wettbewerb, sodass zielführendes Marketing von zentraler Bedeutung ist. Neben klassischen Werbemaßnahmen leisten maßgeschneiderte SEO- Konzepte einen wertvollen Beitrag,…

Details

SEO Tipps für Steu­er­be­ra­ter

SEO für Steu­er­be­ra­ter: Dar­um ist die Sicht­bar­keit im Web so wich­tig Die Nachfrage nach Steuerberatern steigt unaufhaltsam. Dazu tragen eine komplexe deutsche Steuergesetzgebung und die wachsende Anzahl an Freiberuflern sowie Unternehmen mit Beratungsbedarf bei. Für Steuerberatungen bedeutet das aber nicht automatisch, dass sich ihre Umsätze erhöhen. Zugleich buhlen zunehmend mehr Steuerberater um Mandanten. Im Jahr…

Details

SEO ist moder­nes Mar­ke­ting für Steu­er­be­ra­ter

Auf der Suche nach einem geeig­ne­ten Steu­er­be­ra­ter bemü­hen Unter­neh­men und Pri­vat­per­so­nen Such­ma­schi­nen wie Goog­le Damit die Internetseite eines Steuerberaters möglichst hoch in den Suchergebnissen erscheint, muss sie aus technischer Sicht für Suchmaschinen optimiert sein. SEO ist professionelle Suchmaschinenoptimierung und hilft Steuerberatern dabei, sich effektiv von der Konkurrenz vor Ort abzuheben und nur diejenigen Kunden anzusprechen,…

Details