Wenn die lokale Sichtbarkeit, Local SEO, die Auffindbarkeit vor Ort Schlüssel zum Erfolg ist

Das Wichtigste zu Local SEO auf dem Punkt gebracht:

  • Local SEO ist eine spezielle Art der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Sie sorgt für Sichtbarkeit vor Ort.
  • Eine durchdachte Local SEO Strategie führt dazu, dass Unternehmen und Dienstleister in ihrem Einzugsgebiet im Internet gefunden werden.
  • Ziel ist eine Platzierung weit oben unter den organischen, also nicht werblichen Einträgen bei Google und Co.
  • Local SEO ist für alle geeignet, die ihre Kunden in einer bestimmten Region über das Internet ansprechen möchten.
  • Mit Local SEO nutzen regionale Unternehmen die Branchenbuch-Funktion der Suchmaschinen effizient aus.

Für den stationären Handel, für Unternehmen im allgemeinen, für Betriebe, deren Einzugsbereich die Region ist, in der sie ihren Sitz haben, für Filialen, Arztpraxen und Kliniken ist die lokale Sichtbarkeit bei den Suchmaschinen Google & Co. von großer Bedeutung. Sichtbarkeit vor Ort entscheidet zunehmend über den Erfolg eines Unternehmens. Nimmt man ein Taxiunternehmen, einen Sanitärbetrieb, einen Schlüsseldienst – Kunden generiert nur derjenige, der vor Ort im Internet gefunden wird. Ein Beispiel: Sucht man in der Stadt Kassel nach einem Zahnarzt, dann googelt man normalerweise „Zahnarzt Kassel“. Und das selbst dann, wenn von einem netten Nachbarn oder einem Arbeitskollegen ein Zahnarzt empfohlen wurde. Wer gut gefunden wird, hat einen klaren Vorteil. Ein weiteres Beispiel: Taxiunternehmen werden nur dann angerufen, wenn sie sich im Netz gut präsentieren. Hier kommt „Google my Business“ ins Spiel. Google führt unter einer Karte Taxiunternehmen auf, die eine besondere Relevanz haben.

Local SEO mit Google My Business: Kunden generieren mit örtlicher Sichtbarkeit

Google berücksichtigt selbstverständlich, dass wir in erster Linie mit einem mobilen Endgerät im Netz navigieren. Benötigen wird ein Taxi, dann sind wir sehr zielorientiert. Wir sind in diesem Moment an einer schnellen Lösung interessiert. Das Taxiunternehmen, das uns Google präsentiert, kontaktieren wir unmittelbar. Ein Unternehmen, das maximalen Erfolg anstrebt, will Platz 1 auf Seite 1. Ein Beispiel aus Baden-Baden, der Stadt, in der die Online Marketing Agentur PrimSEO ihren Sitz hat: Googelt man „Taxi Baden-Baden“, dann erhält der Suchende (Stand Juni 2016) folgendes Ergebnis:

Local SEO Taxi
  • Erreichen Sie mit Local SEO solche TOP-Platzierungen bei Google wie mit dem Keyword “Taxi Baden-Baden”. Definieren Sie Ihr Einzugsgebiet und Ihre Leistungen – wir sorgen für die Sichtbarkeit bei Google & Co.

Taxi Minor Baden-Baden ist übrigens ein Kunde der Agentur PrimSEO. Das Unternehmen ist für denjenigen, der in der Kurstadt ein Taxiunternehmen sucht, die erste Wahl. Die beiden darauffolgenden Taxiunternehmen werden erst dann kontaktiert, wenn beim PrimSEO-Kunden Minor Taxi Baden-Baden niemand den Telefonhörer abhebt.

Die Experten der Agentur PrimSEO, Andreas Bippes M.A. und Prof. Dr. Thomas Bippes PhD., raten Unternehmen mit einem regionalen Bezug, lokale Suchmaschinenoptimierung in der allgemeinen SEO Strategie zu berücksichtigen. Doch was genau versteht man unter lokaler Suchmaschinenoptimierung (SEO) bzw. Local SEO? Was muss man unternehmen, um vor Ort oder ganz allgemein in einem definierten Einzugsbereich gefunden zu werden – mit

  • Webseite
  • Leistungsspektrum
  • Produkten
  • einer Dienstleistung
  • der Marke?

Eine gynäkologische Gemeinschaftspraxis in Ettlingen will ganz sicher in der Großregion gefunden werden – in Karlsruhe, Rastatt, Durlach, Pforzheim. Und vielleicht bietet die Praxis eine Therapieform an, mit der die Gynäkologen auch in Stuttgart, Heidelberg, Mannheim und Bruchsal gut gefunden werden möchten. Das Internet bietet diese Möglichkeiten. Man muss sie nur nutzen. Suchmaschinen Google, Bing & Co. sind vergleichbar mit modernen Branchenbüchern. Wer hier gefunden wird, generiert neue Kunden und Patienten. In großen Städten setzen Unternehmen mit ihren Webseiten – beispielsweise Ärzte oder der stationäre Handel – nicht selten auf Sichtbarkeit in einem oder mehreren Stadtteilen – gegebenenfalls auch unter Einbeziehung der Postleitzahl. Ein Unternehmen am Rande eines Ballungsraums kann mit Hilfe von Local SEO seinen Einzugsbereich deutlich erweitert. Ein gut gepflegtes Profil bei Google My Business ist ein erster Schritt. Folgende Informationen sollten für die Zielgruppe bereitgestellt werden:

  • Name des Unternehmens
  • Standort
  • Telefonnummer, Adresse, Kategorie
  • Öffnungszeiten
  • Fotos
  • Beschreibung des Unternehmens.

Generell sollte man sich bei der Präsentation in die Zielgruppe hineinversetzen. Welche Informationen sind wichtig? Wie müssen die Fotos ausgewählt werden? Auf welche Leistungen sollte man abstellen? Je vollständiger und je informativer ein Eintrag, umso besser können sowohl der Rezipient als auch die Suchmaschine einschätzen, ob und welche Relevanz ein Auftritt hat. Ein gutes Ranking fängt genau hier an.

Local Google beschreibt alle Suchanfragen mit einem lokalen Bezug

Die örtliche Suche ist ganz entscheidend für den unternehmerischen Erfolg. Man muss sich nur selbst beobachten. Wir alle nutzen das Internet. Die Grenze zwischen Online und Offline verschwimmt zunehmend. Alles Wissen steht uns jederzeit an jedem Ort zur Verfügung. Die lokale Suche hilft uns, Orientierung in dieser digitalen Welt zu finden. Ein Extremfall: Eine SEO Agentur beispielsweise kann selbstverständlich von überall auf der Welt für ein Unternehmen in Frankfurt am Main arbeiten. Dennoch suchen Unternehmer gerade in solchen Fällen eine Agentur aus dem Rhein-Main Gebiet. Wir wissen – Suchbegriffe mit einem Ortsbezug haben ein besonders großes Suchvolumen. Der persönliche Kontakt, das Sicherheitsempfinden – wir alle haben ein gutes Gefühl, wenn wir einen Dienstleister gefunden haben, zu dem wir einen persönlichen Kontakt pflegen können. Kurze Wege sind auch im Zeitalter der Digitalisierung wichtig und Voraussetzung für Vertrauen.

Local SEO – auch Suchanfragen ohne einen lokalen Bezug zählen dazu

Google, Bing und Co. lernen permanent dazu. Der Algorithmus, der den Suchmaschinen zugrunde liegt, wird immer mehr verfeinert. Nicht immer ist der lokale Zusatz, ein Ortsname beispielsweise oder eine Postleitzahl, erforderlich. Suchen wir in Stuttgart einen Augenarzt, wird uns Google keinen Augenarzt aus Hannover präsentieren. Es sei denn, der Augenarzt in Hannover wäre ein seltener Spezialist im Blick auf ein ganz spezielles Krankheitsbild. Auch bei der Suche nach einem italienischen Restaurant wird uns die Suchmaschine nur Ergebnisse in unserer Stadt aufführen. Google erkennt sehr gut, ob eine Suchanfrage lokal oder überregional ist.

Google, Marktführer unter den Suchmaschinen, ist stets bemüht, dem Suchenden das beste Suchergebnis zu präsentieren. Selbst nutzerbezogene Daten bleiben dabei nicht außen vor. So ist der Standort des Users von einer ganz entscheidenden Bedeutung. Gerade dieser Faktor wird in Zukunft immer wichtiger werden. Hier wird Google Maps zunehmend ins Spiel kommen. Die dafür notwendigen Informationen hinsichtlich des Standorts erhält die Suchmaschine via IP-Adressen, GPS, W-LAN sowie andere Funktionen.

Optimierung einer Webseite auf lokale Suchbegriffe – Local SEO

Wird eine Webseite auf lokale Suchbegriffe hin optimiert, nennt man das üblicherweise „Local SEO“. Kartendienste wie Google Maps, Bing Maps oder Apple Maps werden hierbei mitberücksichtigt. Studien belegen, dass wir in erster Linie lokal suchen. Experten gehen davon aus, dass neun von zehn Suchanfragen einen örtlichen Bezug haben. Denkt man an Architekten, Bauunternehmen, Handwerker, niedergelassene Ärzte, Rechtsanwälte, Frisöre – die örtliche Sichtbarkeit entscheidet den „Webbewerb“. Gesucht werden Ärzte, Öffnungszeiten, Adressen, Wegbeschreibungen, Ansprechpartner. Für Unternehmen bietet sich die Möglichkeit, die Zielgruppe mit wertvollen Informationen direkt anzusprechen. Wer sich als Experte seinen potentiellen Kunden oder Patienten gegenüber präsentiert, für den bietet das Internet ungeahnte Möglichkeiten. Stichwort: Inbound Marketing. Kommt es zur Kaufentscheidung, zahlen sich bereits geknüpfte Bande aus. Voraussetzung: Unternehmen gehen mit ihrer Zielgruppe eine Beziehung ein, schaffen damit eine Vertrauensbasis.

Lokal SEO – drei unterschiedliche Arten von Suchanfragen mit einem Ortsbezug

Grundsätzlich wird Local SEO in drei unterschiedliche Arten unterteilt:

  • Suchanfrage mit einem Ortsbezug. Beispiel: „Zahnarzt Mainz“ oder „Rechtsanwalt Spandau“.
  • Suchanfragen, bei denen Google automatisch einen Ortsbezug herstellt. Beispiel: „Maler“.
  • Gezielt Suchanfrage nach Standort. Beispiel: „Öffnungszeiten Hörgeräte Kind Karlsruhe“.

Ausdrucksstark ist die Suchanfrage, wenn der User den Ortsnamen als Teil seiner Anfrage aufnimmt. Hier kann Google stellvertretend für alle Suchmaschinen die Anfrage sehr präzise zuordnen. Ohnehin geht der Trend seit einigen Jahren zu „Long Tail Suchbegriffen“. Und da ist nicht selten ein Ortsbezug mit von der Partie.

Die lokale Suche ist für jedes Unternehmen sinnvoll – vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum großen Konzern, der an seinem Standort selbstverständlich gut gefunden werden möchte. Bietet ein Unternehmen an seinem Standort Produkte oder Dienstleistungen an, ist Internet-Sichtbarkeit heutzutage geradezu überlebenswichtig. Da spielt es keine Rolle, ob die Produkte oder Dienstleitungen online oder offline angeboten werden. Die Strategie sollte bereits bei der Programmierung einer Webseite berücksichtigt werden – SEO-Technik im Verständnis der Agentur PrimSEO aus Baden-Baden. Wer seinen Vertrieb unterstützen will oder die Kunden an die Ladentheke locken will, der muss auf das Internet setzen.

Lokal SEO Praxistest – wie sehen die Ergebnisse aus, wenn mit Ortsbezug gesucht wird?

Wer mit einem Ortsbezug sucht, dem präsentiert sich ein fast immergleicher Aufbau. Ganz oben erscheinen die AdWords-Anzeigen. Die lassen sich nur beeinflussen, indem man selbst AdWords bucht. Wir von PrimSEO setzen insbesondere in zwei Fällen auf AdWords:

  • Auflistung der Google Maps Treffer und
  • Google Local Listings mit allen relevanten Informationen über das Unternehmen sowie der
  • Bewertungen und Rezensionen.

Kostenlos ist die Registrierung bei Google My Business. Notwendig ist allerdings ein Google Account. Wir von PrimSEO raten zu einer vollständigen Präsentation in dem „Google Branchenbuch“. Es sind – aufbauend auf den Eintrag bei Google My Business – weitere Schritte notwendig, um lokale Sichtbarkeit zu erzeugen. Widmen wir uns also weiteren Rankingfaktoren.

Google My Business ist das Branchenbuch der führenden Suchmaschine Google

Local SEO Rankingfaktoren. Um mit der eigenen Webseite die gewünschte lokale Sichtbarkeit zu realisieren sind weitere Schritte notwendig. So könnte der Fahrplan Ihrer Local SEO Strategie aussehen:

  • Keywordrecherche. Wer lokale Sichtbarkeit anstrebt, der sollte auf relevante Suchbegriffe setzen.
  • SEO Technikauf der Webseite. Schon hier werden die gewünschten Suchbegriffe eingespielt und technische Voraussetzungen geschaffen, die vor allem den Suchmaschinen zur Einschätzung und Einordnung dienen.
  • Konkurrenzanalyse– wie sind Mitbewerber lokal aufgestellt? Hier helfen neben der händischen Suche spezielle SEO Tools.
  • Informative Webseite mit responsive Design. Der Auftritt muss dabei konsistent sein. Mehrstimmigkeit oder geweckte Erwartungen, die nicht erfüllt werden, schaden dem Erscheinungsbild insgesamt.
  • Herausragender, einzigartiger Content, mit dem das Leistungsspektrum aus Sicht der Zielgruppe dargestellt wird.
  • Der User muss sich auf der Webseite wohl fühlen. Gute Navigation, Content-Bereitstellung. Stichwort: Usability.
  • Einträge in allen relevanten Branchenbüchern und Verzeichnissen. Stichwort: Local Citations.
  • Neben der Onpage Optimierung der Webseite ist auch Offpage darauf zu achten, dass Backlinks– wir nennen sie „Empfehlungen“ – aus einem hochwertigen und relevanten Umfeld kommen.
  • Sehr gut gepflegtes Google My Business Profil, das auch ein professionelles Bewertungsmanagement
  • Nutzersignale – Social Signals. Das Internet bietet die Möglichkeit, das Gespräch mit der Zielgruppe aufzunehmen und zu pflegen. Public Relations ist keine Einbahnstraße. Wer weiß, wo und wie seine Zielgruppe kommuniziert, kann sich erfolgreich als Experte präsentieren. Die Zielgruppe kennenlernen und eine Beziehung aufbauen gelingt nur, wenn man den Gesprächsfaden immer aufrecht erhält. Social Signals kommen insbesondere von sozialen Netzwerken oder Blogs.
  • Local SEO ist kein Projekt, das irgendwann abgeschlossen ist, sondern eine permanente Aufgabe. Eine Webseite muss leben und will gepflegt werden. Google erkennt, wer seine Seite liebt. Immer neue Inhalte, der enge Draht zur Zielgruppe – die Bereitstellung relevanter, informativer Inhalte, die Beantwortung von Fragen. Local SEO ist nachhaltig.

Erfolgreiches Local SEO setzt voraus, dass man seine Zielgruppe kennt. Gepaart mit den Erkenntnissen der Keywordanalyse müssen für die Zielgruppe Inhalte bereitgestellt, die wirklich relevant sind. Ein Beispiel:

Ein Patient erhält die Diagnose „Grauer Star / Katarakt“ mit dem Hinweis, dass alsbald eine Therapie erfolgen sollte. Was macht Person? Sie zückt nach dem Arztbesuch das Smartphone und googelt Krankheitsbild und Therapiemöglichkeiten. Ist eine Operation angebracht oder gibt es Alternativen? Wo finde ich Expertenrat und einen besonders versierten Augenarzt? Schließlich geht es um das Augenlicht. Stellt ein spezialisierter Augenarzt gut sichtbar Inhalte im Netz zur Verfügung, die dem Patienten weiterhelfen, präsentiert er sich als Experte und kann sich berechtigte Hoffnung machen, dass aus dem interessierten User ein Patient wird. Ein gut lesbarer Text mit der Überschrift „So verläuft eine Operation am Grauen Star“ ist aus Sicht des Patienten in dieser Situation genau die richtige Information. Ein eingebundenes Foto sowie ein Video runden das Content-Angebot perfekt ab. Am Ende stellt die Person fest: „Mensch, der Augenarzt hat seine Praxis in meiner Stadt. Da rufe ich gleich mal an.“ So funktioniert Local SEO – wie lautete doch der Leitspruch des Nachrichtenmagazins Focus: „Fakten, Fakten, Fakten. Und an den Leser denken!“.

Local SEO für Unternehmen mit mehreren Filialen

Nehmen wir ein Unternehmen, das sich auf den Vertrieb von Hörgeräten spezialisiert hat. In jeder größeren Stadt verfügt das Unternehmen über eine Filiale. Die SEO-Strategie dieses Unternehmens setzt unbedingt auf Local SEO. Je nach Voraussetzungen setzen wir in solchen Fällen auf Landingpages für jede einzelne Filiale, die mit individuellem Content bestückt und hochwertig und passend vernetzt werden muss. Wer einen Anbieter für Hörgeräte sucht, erwartet lokale Suchergebnisse. Hörgeräte werden individuell angepasst, der Beratungsbedarf ist groß. Schon allein deshalb sollte SEO in dieser Branche eine starke lokale Ausrichtung haben. Parallel dazu muss eine übergeordnete Sichtbarkeit realisiert werden. Sie führt den Suchenden beispielsweise zu einer übergeordneten Landingpage, von wo aus es über Verlinkungen oder Unterseiten einen direkten Weg zur lokalen Landingpage gibt.

Local SEO für die mobile Suche – Webseitenbetreiber berücksichtigen Nutzerverhalten

Lokale Suchanfragen werden in der Regel mit dem Smartphone mobil gestellt. Darauf müssen Webseitenbetreiber reagieren. Einerseits muss die Webseite responsiv sein – also mit allen Endgeräten aufzurufen sein. Wer seine Webseite nicht für mobile Geräte wie Tabletts oder Smartphones optimiert, läuft Gefahr, dass sie von den Suchmaschinen ein schlechtes Ranking erhält. Auch müssen alle wichtigen Informationen wie Telefonnummer, Adresse, Öffnungszeiten oder Wegbeschreibungen vor allem auch auf dem Smartphone sehr gut sichtbar sein. Google unterstützt Webseitenbetreiber auf diesem Weg, indem es wichtige Tools zur Verfügung stellt. Beispielsweise das Testing Tool, mit dem Webseiten auf Mobile Friendliness hin überprüft werden können.

SEO Agentur: Ihr Experte für Google Bewertungen

SEO Agentur: Ihr Experte für Google Bewertungen

Suchmaschinenoptimierung ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg von Unternehmen aller Größen und Branchen – mit Google punkten

Heute recherchieren Interessenten vor allem im Internet nach dem idealen Anbieter. Produkte und Dienstleistungen werden per Mausklick verglichen und dann einfach online bestellt. Die Bewertungen sind für potentielle Kunde ein wichtiger Hinweis. Das bedeutet, dass eine moderne Website heute vor allem zwei Voraussetzungen erfüllen sollte:
– zum einen ein Responsive Design, das die Darstellung auf mobilen Endgeräten wie dem Handy optimiert,
– zum anderen eine professionelle Suchmaschinenoptimierung, damit Google die Webpräsenz mit einem priorisierten Ranking belohnt. Für das Ranking ist die SEO-Agentur der optimale Ansprechpartner.

Was ist SEO eigentlich genau? SEO ist das Kürzel für Search Engine Optimization, also Suchmaschinenoptimierung. Google als weltweit wichtigste Suchmaschine soll damit einen Webauftritt unter den Suchergebnissen, den Search Engine Page Results oder „SERPs“ optimal berücksichtigen. Das ist wichtig, denn nur dann, wenn Ihr Unternehmen dort topplatziert auftaucht, wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit angeklickt – ansonsten nicht. Damit die Google Bewertungen stimmen, sind gewisse Ranking Kriterien zu erfüllen. PrimSEO kennt diese Kriterien als spezialisierte SEO Agentur genau und ist Ihnen daher die professionelle Unterstützung, die Ihr Unternehmen durch eine erstklassige Reichweite im Internet wirklich weiterbringt.

Für Google Bewertungen bedarf es einer Gesamtstrategie. Wie sieht das Erscheinungsbild eines Unternehmens aus? Wie wird die Zielgruppe angesprochen? Welche Anreize gibt es? Welche relevanten Inhalte werden präsentiert? Das ganze Unternehmen muss in den Blick. In den Focus gerät ein Unternehmen mit Hilfe von SEO. Dafür ist ein Mix aus technischen und journalistischen Kompetenzen nötig. Sie umfassenden Links und Landingpages, SEO-Texte und Social-Media, Grafiken und Videos, Metadaten und Überschriftengestaltung. Auch der regionale Bezug ist für viele Unternehmen wichtig und wird von uns passgenau verwirklicht. Dazu schaffen wir echten Mehrwert, den Google und Ihre Kunden gleichermaßen zu schätzen wissen. Vor allem die Alleinstellungsmerkmale Ihres Unternehmens berücksichtigen wir dabei und machen es damit einzigartig und unverwechselbar.

Branchen bei Local SEO:

Branchen im Medizinbereich bei Local SEO:

Ihr Local SEO Partner in: